27.04.2011 Projektinfo AKN Eisenbahn AG

Die AKN Eisenbahn AG bedient ein Streckennetz von ca. 100 km in der Metropolregion Hamburg. Ab Anfang 2011 wird der Streckenabschitt der Linie A1 vom Bahnhof Halstenbeker Straße in Hamburgs Norden bis zur Landesgrenze zu Schleswig-Holstein 2-gleisig ausgebaut.

Für die Phase der Baudurchführung vom Frühjahr 2011 bis Herbst 2012 sollen Umleitungsverkehre auch während der teilweise notwendigen Vollsperrungen der Bahnübergänge leistungsfähig abgewickelt werden. Die Verkehrsqualiität und einzelne Signalsteuerungen sind zu untersuchen:

  • Holsteiner Chaussee / Schleswiger Damm
  • Holsteiner Chaussee/ Marek-James-Straße
  • Holsteiner Chaussee / Oldesloer Straße
  • Holsteiner Chaussee / Halstenbeker Straße

VTT Planungsbüro betreut die AKN Eisenbahn AG bei allen Fragestellungen der Schnittstelle Straße-Schiene an 5 Bahnübergängen.