Im Auftrag der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr wird von April bis Anfang Oktober 2020 VTT Planungsbüro die Straßenverkehrszählung 2020 durchführen. Das war der Text bis Ende März 2020, nun ist die gesamte SVZ auf 2021 verschoben, wir bleiben dabei


An 132 Zählstellen an Bundesautobahnen, Bundes- und Landesstraßen im Nordosten Niedersachsens bis an die Stadtgrenze Hamburgs wird der Verkehr erhoben, für viele Zählstellen werden Zähler*Innen und Auswertungspersonal benötigt.

Zusätzlich werden 26 Videokameras eingesetzt, um die Datenfülle erfolgreich und zeitgerecht ermitteln zu können.

Bei Interesse und der Möglichkeit, flexibel stundenweise (z.B. 2 Stunden morgens und 3 Stunden nachmittags) an Zählstellen den Verkehr zu erfassen oder am PC Videos auszuwerten, bewerben Sie sich bitte ab Januar 2021 zunächst formlos per eMail mit Ihrem Namen, Adresse, Telefonnumer und Ihren zeitlichen Einsatzmöglichkeiten bitte ausschließlich an JOB[at]SVZ2020.de

Das VTT-SVZ-Team

Aktuelles Datum: 15.05.2020