VTT setzt 24 Videokameras an Bundesautobahnen, Bundes-, Landes-, Kreis- und städtischen Straßen im gesamten Norden der Republik von Flensburg, Haurup, Medelby bis Ahrensburg, Bad Oldesloe, Halstenbek, Eutin, Lübeck, Neumünster, Braunschweig, von Cuhaven bis zur Elbe, von Hannover bis an die Stadtgrenze Hamburgs und …… fast überall ein.

Für die SVZ 2020 in 2021 wurden 26 Videokameras an 135 Standorten eingesetzt, um die Datenfülle erfolgreich und zeitgerecht ermitteln zu können.
Davon sind leider nur 24 nachgeblieben, weil „freundliche Mitmenschen“ von einer Autobahnbrücke an der A1 2 Kameras mit der Flex bearbeitet haben. Nochmals vielen Dank für diese kriminelle Energie!

Das VTT-SVZ-Team

Aktuelles Datum: 14.01.2022