VTT Planungsbüro plant für Kommunen, Straßenbauverwaltungen und Verkehrsunternehmen Bahnübergangssicherungen. Bahnübergänge bilden die Schnittstelle zwischen Straße und Schiene. Sobald eine Lichtsignalanlage in einem kritischen Abstand zum Bahnübergang installiert ist, wird die Einrichtung eines kombinierten Bahnübergangs mit dem als Lichtsignalanlage gesteuerten Straßenknoten notwendig: Es entsteht eine STRA. Wir planen die technischen Abhängigkeiten für eine sichere Verkehrsregelung und die Einschaltstrecken in enger Abstimmung mit dem Verkehrsunternehmen und sorgen für die Genehmigung beim Landesbeauftragten für das Bahnwesen beim Eisenbahnbundesamt. Die Ausführung mit vorgeschalteten Lichtzeichen, die Regelung eines Kreisverkehrsplatzes oder die Planung einer vollständigen STRA: Alles aus einer Hand.

last update: 20. Juli 2016